iliss-Logo iliss-Logo iliss-Logo iliss-Logo
Bild
ilissAfrica » Internetquellen: Suche

Internetquellen: Suche

Treffer 1-10 von 17 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Wikipediaseite auf Fulfulde - Mali, Senegal, Guinea, Benin, Togo, Niger, Nigeria, Burkina Faso, Kamerun, Tschad. Es sind z.Z. (17.01.08) 28 Artikel vorhanden. [Redaktion ilissAfrica]
ff.wikipedia.org/wiki/Hello_ja%C9%93%C9%93orgo
Einführende Texte zur Geschichte der vorkolonialen Königreiche Mali, Songhay, Kanem-Bornu und Hausa in Westafrika. Es gibt interaktive Tests, mit denen man seine Kenntnisse hinterher testen kann. Die Seite ist lediglich als Einführung in das Thema gedacht. [Redaktion ilissAfrica]
webusers.xula.edu/jrotondo/Kingdoms/welcome.html
Seite zur postkolonialen Literatur aus Afrika in englischer Sprache. Bisher sind vor allem die Länder Ghana, Nigeria, Südafrika, Uganda und Simbabwe aufgenommen worden. Man findet diverse Infos zu Autoren, Theorien, usw., teilweise auch Länderinfos (inkl. anderen Themen wie Musik, Politik, Geschichte, Religion, usw). [Redaktion ilissAfrica]
www.postcolonialweb.org
Datenbank: Die Daten wurden 1970 bei einer Erhebung zu 100 tansanischen Sprachen von Derek Nurse, Gérard Philippson und einem Team des Department of Foreign Languages and Linguistics of the University of Dar es Salaam gesammelt. [gemäß den Informationen des Anbieters]
linguistics.berkeley.edu/CBOLD/Docs/TLS.html
Strukturiertes Vokabular mit 12.100 englischen Begriffen rund um das Feld der Afrikastudien. Der Thesaurus wird von den Mitarbeitern der Bibliothek des African Studies Centre entwickelt und gepflegt. Er wird für die Erschließung der Materialien der Bibliothek benutzt und ist direkt mit dem Katalog verbunden. [Redaktion ilissAfrica]
thesaurus.ascleiden.nl/
Die Country Studies Series bietet eine Beschreibung und Analyse des geschichtlichen Rahmens, der sozialen, ökonomischen, politischen Systeme und Institutionen und der Systeme nationaler Sicherheit für Länder aller Welt. Dabei werden die Zusammenhänge zwischen den Systemen untersucht und die Art, wie sie ... [übersetzt]
lcweb2.loc.gov/frd/cs/continent_africa.html
Die hier zusammengestellten Texte sind von Lehrenden und Studierenden am Historischen Seminar der Universität Hannover in unterschiedlichen Zusammenhängen verfasst worden. Zwischen 2002 und 2005 wurden sie im Rahmen eines Projekts zur Vermittlung außereuropäischer Geschichte in der Schule im Internet ... [ergänzt]
www.lwg.uni-hannover.de/wiki/Portal:Afrikanische_Geschichte
Seite über die sprachliche Situation und die vorliegenden Sprachen weltweit (historisch, politisch, gesellschaftlich...). Hier der Ausschnitt zu Afrika und dem indischen Ozean. Der Autor ist Mitglied des Trésor de la langue française au Québec (TLFQ). [Redaktion ilissAfrica]
www.tlfq.ulaval.ca/axl/afrique/afracc.htm
Sehr vielseitige Infos über Kunst und Künstler in Afrika. Es gibt zu jedem Land eine Extra-Seite, die über Künstler, aber auch über Veranstaltungen, Projekte, Konferenzen, Neuigkeiten informiert. Ganz unten auf der Seite (leider in sehr kleiner Schrift) findet man weitere Links zu Kunst aus dem ... [Redaktion ilissAfrica]
www.africancolours.net
WikiAfrica ist ein gemeinschaftliches und internationales Projekt, dessen Ziel es ist, Wikipedia durch Netzwerke, Forschung, Projekte, Publikationen und Veranstaltungen zu "afrikanisieren". WikiAfrica trägt durch Texte, Zitate, Bilder, Audio- und Video-Material zum Wikimedia-Projekt bei. [gemäß den Informationen des Anbieters] [übersetzt]
www.wikiafrica.org
Seite: 1 2
» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
© ilissAfrica 2009 - 2021 | Letzte Änderung: 8. Dezember 2017 | LULA QONDA! | Impressum