iliss-Logo iliss-Logo iliss-Logo iliss-Logo
Bild
ilissAfrica » Internetquellen: Suche

Internetquellen: Suche

Treffer 1-5 von 5 (0,01 Sekunden)
Homepage des Ethnomusikologen Roderic Knight (Oberlin College Conservatory). Einige Infos zu Koraspielern und Trommlern in Gambia, Hörbeispiele, der "Guide to the Ethnomusicology LP Collectionin the Oberlin College Conservatory Library" und weiterführende Links. [Redaktion ilissAfrica]
www.oberlin.edu/faculty/rknight/
Sehr umfangreiche Seite über das Volk der Fulbe (auch Fula, Fulani [engl.] oder Peul [frz.] genannt). Infos über Kultur, Geschichte, Gesellschaft usw. Schön ist auch der Sprachteil ("education") mit Wörterlisten, Grammatik und Hörbeispielen zum Fulfulde. Außerdem gibt es Videoausschnitte zu Kultur und Gesellschaft. [Redaktion ilissAfrica]
Die Seite stellt das Projekt zu einem multimedialen Swahili-Kurs vor, der auf CD-Rom erscheinen sollte. Die Seite bietet zwei Kapitel des Kurses online als Probe (Unit 1 + 10). Dort findet man Grammatik, Übungen, Hörbeispiele und zwei Videos zu Begrüßungen und Richtungen / Wegweisen auf Swahili. Außerdem ... [Redaktion ilissAfrica]
www.unizh.ch/spw/afrling/aliswahili/yal/matini/90/aswi-01.html
Sammlung swahilisprachiger Manuskripte. Die Sammlung enthält mehr als 250 Manuskripte von den 1790ern bis in die 1970er Jahre, außerdem umfasst sie auch Mikrofilme. Viele der Manuskripte wurden mit arabischen Schriftzeichen (Ajami) geschrieben.Das Swahili Manuscripts Project hat zum Ziel, einen ... [Redaktion ilissAfrica]
mercury.soas.ac.uk/perl/Project/listSwahiliCollections.pl
Die Ntama ist eine online-Zeitschrift für afrikanische Musik und Populäre Kultur. Sie wurde bis 2008 vom Musikarchiv am Institut für Ethnologie und Afrikastudien, Mainz, herausgegeben. Ab 2009 wird sie, mit dem Wechsel des Herausgebers W. Bender von Mainz nach Hildesheim, vom Centre for Worldmusic in ... [Redaktion ilissAfrica und Redaktion ViFa Musik]
www.uni-hildesheim.de/ntama/
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
© ilissAfrica 2009 - 2021 | Letzte Änderung: 8. Dezember 2017 | LULA QONDA! | Impressum