iliss-Logo iliss-Logo iliss-Logo iliss-Logo
Bild
ilissAfrica » Internetquellen: Suche

Internetquellen: Suche

Treffer 1-5 von 5 (0,01 Sekunden)
Eine der Haupteinstiegsseiten zu der Schrift und Bewegung des N'ko, erfunden 1949 von dem Guineer Solomana Kante zur Verschriftlichung der Mande-Sprachen. Um alle Seiten richtig sehen zu können, muss man spezielle Fonts herunterladen. Die Homepage ist etwas chaotisch. Besonders interessant sind die Links ... [Redaktion ilissAfrica]
www.kanjamadi.com
AMMS ist eine Datenbank über westafrikanische Manuskripte auf Arabisch und in Ajami. Sie wurde Ende der 80er Jahre aufgebaut und wird bis heute erweitert. Siehe Inhaltsverzeichnis für bis jetzt aufgenommene Sammlungen. [Redaktion ilissAfrica]
westafricanmanuscripts.org
Das Forscherteam LLACAN, das am INALCO beheimatet ist, betreibt Forschung zu afrikanischen Sprachen und Kulturen. Man erhält umfassende Informationen über die speziellen Forschungsbereiche der Forscher. Außerdem findet man unter "publications > publications du laboratoire" zahlreiche Volltexte, und unter ... [Redaktion ilissAfrica]
llacan.vjf.cnrs.fr
Webseite eines internationalen Literaturfestivals, das verteilt an drei verschiedenen Orten stattfindet: Saint Malo (Frankreich), Haiti, Bamako (Mali). Es gibt umfangreiche Infos und Artikel zum Programm, zu Veranstaltungen, zu Autoren, inklusive Interviews und Artikeln der Autoren selbst. Das Festival ... [Redaktion ilissAfrica]
www.etonnants-voyageurs.com/spip.php?rubrique2
Webseite eines internationalen Literaturfestivals, das verteilt an drei verschiedenen Orten stattfindet: Saint Malo (Frankreich), Haiti, Brazzaville. Es gibt umfangreiche Infos und Artikel zum Programm, zu Veranstaltungen, zu Autoren, inklusive Interviews und Artikeln der Autoren selbst. Das Festival ... [Redaktion ilissAfrica]
www.etonnants-voyageurs.com/spip.php?rubrique507
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
© ilissAfrica 2009 - 2021 | Letzte Änderung: 8. Dezember 2017 | LULA QONDA! | Impressum