iliss-Logo iliss-Logo iliss-Logo iliss-Logo
Bild
ilissAfrica » Internetquellen: Suche

Internetquellen: Suche

Treffer 1-10 von 33 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Viele alte und neue Fotos aus dem Senegal (Dakar, Regionen, Menschen, Saint-Louis, Île de Gorée, alte Kolonialposter der AOF von Ausstellungen etc.), alte Gravuren, Fotos über Architektur, Glasmalerei, Briefmarken, Geldscheine u.v.m. [Redaktion ilissAfrica]
www.senegal-online.com/francais/galeries/index.html
Diese Webseite präsentiert alte Postkarten aus Burkina Faso, Kapverden, ehemaliges Dahomey, heute Benin, Guinea-Bissau, Mauretanien, Senegal, Niger, Mali, Fotos der Reise des 1908 amtierenden französischen Ministers der Kolonien Milliès-Lacroix in Westafrika, Kolonialposter der AOF von Ausstellungen ... [Redaktion ilissAfrica]
www.africa-onweb.com
Die Seite enthält NICHT die ganzen Dokumente, die auf der Eingangsseite aufgelistet sind, sondern nur die 81 Fotos aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts von M. Ryff, Gründer der Société Commerciale de l'Ouest Africain (SCOA) (Westafrikanische Handelsgesellschaft). [Redaktion ilissAfrica]
www.cn2sv.cnrs.fr/article77.html
Homepage der senegalesischen Archive. Inhalt siehe Inhaltsverzeichnis. [Redaktion ilissAfrica]
www.archivesdusenegal.gouv.sn
Werke des deutschen Afrikaforschers und insbesondere Saharaforschers Gerhard Rohlfs (1831-1896) als Volltexte (word oder html). Außerdem weitere Texte zur deutschen Kolonialisierung Afrikas (im Aufbau). Eine Biographie und eine Bibliographie Rohlfs sind auch vorhanden. [Redaktion ilissAfrica]
www.gerhard-rohlfs.de
Gallica ist die virtuelle Bibliothek der Nationalbibliothek Frankreichs. In der Afrikasammlung haben Sie Zugang zu Berichten, Fotos usw. von Afrikareisenden / Forschungsreisenden. Die virtuelle Afrikabibliothek umfasst 900 Textdokumente (tlw. ganze Bücher als Volltext), 30 Zeitschriften, 80 Landkarten, ... [übersetzt, ergänzt und verändert]
gallica.bnf.fr/dossiers/html/dossiers/VoyagesEnAfrique/
Colonisation & Post-colonialisme ist eine französische Website, die zum Ziel hat, die Leserinnen und Leser über die Kolonialgeschichte Frankreichs in Afrika zu informieren und hierbei unter anderem Informationen über Ausstellungen, Festivals und Konferenzen zu dieser Thematik bereitzustellen [gemäß den ...
achac.com/colonisation-et-post-colonialisme/
Das Institut Fondamental d'Afrique Noire (IFAN) wird 1936 vom Generalgouverneur vom ehemaligen Französisch-Westafrika (AOF) als Institut Français d'Afrique Noire gegründet. Der bekannte Afrikaforscher Théodore Monod wird erster Direktor des IFAN. Die Aufgaben des IFAN bestanden in der wissenscha... [Redaktion ilissAfrica]
ifan.ucad.sn
Zusammenstellung der Ressourcen des Center for Research Libraries zum Thema Deutschland und Kolonialismus. Es lassen sich hier auch viele Volltexte finden. [Redaktion ilissAfrica]
www.crl.edu/focus/article/396
Seite, die die 14 Bücher von João M. Loureiro vorstellt. Die Bücher stellen eine Sammlung von über 12.000 portugiesischen Postkarten mit Fotomotiven aus Kolonialzeiten vor, seit dem Ende des 19. Jhd bis 1975. Auf der Internetseite findet man eine Kostprobe von jeweils 4-5 Postkarten aus jedem Buch. [Redaktion ilissAfrica]
www.postaisultramar.com.pt
Seite: 1 2 3 4
» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
© ilissAfrica 2009 - 2021 | Letzte Änderung: 8. Dezember 2017 | LULA QONDA! | Impressum