iliss-Logo iliss-Logo iliss-Logo iliss-Logo
Bild
ilissAfrica » Internetquellen: Suche

Internetquellen: Suche

Treffer 1-10 von 71 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Stipendiatenprogramm der Bundeszentrale für politische Bildung für TeilnehmerInnen aus Deutschland und aus Afrika. Die Teilnehmer arbeiten zu relevanten politischen und gesellschaftlichen Themen. Das Portal liefert dabei vielfältige Berichte aus den verschiedenen Exkursionen und Veranstaltungen im Rahmen ... [Redaktion ilissAfrica]
www.bpb.de/veranstaltungen/SW650K,0,0,Go_Africa__Go_Germany__.html
Africa Up Close ist der Blog des Afrika-Programms des Wilson Centers. Sein Ziel ist es, ein Forum bereitzustellen, in dem Perspektiven auf verschiedene Angelegenheiten, die Afrika betreffen, ausgetauscht und entwickelt werden, um Partnerschaften zu fördern und eine positive Veränderung auf dem Kontinent ...
https://africaupclose.wilsoncenter.org/
Gallica ist die virtuelle Bibliothek der Nationalbibliothek Frankreichs. In der Afrikasammlung haben Sie Zugang zu Berichten, Fotos usw. von Afrikareisenden / Forschungsreisenden. Die virtuelle Afrikabibliothek umfasst 900 Textdokumente (tlw. ganze Bücher als Volltext), 30 Zeitschriften, 80 Landkarten, ... [übersetzt, ergänzt und verändert]
gallica.bnf.fr/dossiers/html/dossiers/VoyagesEnAfrique/
Das Projekt Afrikanische Sammlungen in Zürich beschäftigt sich anhand mehrerer wissenschaftlicher und einer Kunstsammlung mit der Geschichte der Beziehungen zwischen der Stadt Zürich und Afrika. Die Sammlungen bilden die materielle Basis, auf welcher Wissen über Afrika und AfrikanerInnen generiert, ... [gemäß den Informationen des Anbieters]
africanhistory.ch/metarchive/
CADE ist ein Zusammenschluss verschiedener Personen, die sich zum Ziel gesetzt haben, das negative Afrikabild (Katastrophen, Kriege, Armut) zu hinterfragen und disem ein anderes Bild entgegenzusetzen. Dazu veröffentlichen sie die Lettres de la CADE mit verschiedensten Themen zu Afrika (siehe Inhaltsverzeichnis). [Redaktion ilissAfrica]
www.afrique-demain.org
"Das Projekt AfrikaBilder wird von der stipendiatischen Projektkommission der Hans-Böckler-Stiftung gefördert. Ziel des Projekts ist es, Vorstellungen von Afrika in Deutschland und Europa sowie deren Funktionen und Konsequenzen aus postkolonialer Perspektive zu untersuchen und zu einer kritischen ... [ergänzt]
afrikabilder.blogsport.de
Projekt zweier Kenianer, die den Touristenfotos über Kenia (insbesondere Nairobi) eigene Fotos aus kenianischer Sicht entgegensetzen wollen. Das Projekt soll später auf andere afrikanische Länder ausgeweitet werden. Jede(r) Kenianer(in), der/die passende Fotos hat, kann sich anmelden. Zur Zeit (12/10) ... [Redaktion ilissAfrica]
www.africaknows.com
Diese Webseite wird von mehreren Wissenschaftlern und Journalisten betrieben (aus Südafrika, den USA, und einigen europäischen Ländern). Das Thema der Artikel und vor allem auch der kleinen Videos ist die Repräsentation Afrikas in den Medien, vor allem in den westlichen Medien.Ältere Einträge zwischen ... [Redaktion ilissAfrica]
africasacountry.com
Seite einer tschechischen Organisation die sich "Freunde Afrikas" nennen. Ihr Ziel ist es, die Kenntnisse über den afrikanischen Kontinenten in der tschechischen Gesellschaft zu fördern. Man findet auf der Seite diverse Infos zur Organisation und zu Teilorganisationen zu bestimmten afrikanischen Ländern, ... [Redaktion ilissAfrica]
www.hedvabnastezka.cz/spolecnost-pratel-afriky
Die Radi-Aid-Awards - ursprünglich "Die Radiator Awards" - sind ein jährliches Event des Norwegian Students and Academics' International Assistance Fund (SAIH), der aus der satirischen Kampagne und dem Musikvideo "Radi-Aid: Afrika for Norway" 2012 hervorgeht. Indem die beste und die schlechteste ...
www.rustyradiator.com/
Seite: 1 2 3 ... 8
» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
© ilissAfrica 2009 - 2021 | Letzte Änderung: 8. Dezember 2017 | LULA QONDA! | Impressum