iliss-Logo iliss-Logo iliss-Logo iliss-Logo
Bild
ilissAfrica » Internetquellen: Suche

Internetquellen: Suche

Treffer 1-7 von 7 (0,01 Sekunden)
Internetseite zur Zeitschrift ANKH: revue d'égyptologie et des civilisations africaines. Abstracts und teilweise auch Volltexte aus der Zeitschrift sind zugänglich. Außerdem noch viel weitere Information und Texte zu den Ursprüngen des Menschen in Afrika, zu alten afrikanischen Zivilisationen usw. im ... [Redaktion ilissAfrica]
www.ankhonline.com
Homepage des Instituts Africamaat, Paris. Zusammenschluss von Wissenschaftlern, die Thesen des Afrozentrismus vertreten und Forschung zu Afrika als Wiege der Menschheit und der Zivilisation betreiben. Fortführung der Arbeit von Cheikh Anta Diop und Théophile Obenga. Vielfältige Dokumente, Hörbeispiele, ... [Redaktion ilissAfrica]
www.africamaat.com
Das Centro de Studi Archeologia Africana in Milano befasst sich schwerpunktmäßig mit Archäologie, Wandmalerei, Anthropologie und traditioneller Kunst aus Afrika. Es besitzt außerdem eine Sammlung von ca. 400 historischen Drucken, die aus der Häfte des 16. bis zu Beginn des 19.Jhd. stammen. Einige Drucke ... [Redaktion ilissAfrica]
www.csaamilano.it
Seite des Department of Literature an der University of Nairobi, Kenia. Man findet umfangreiche Publikationslisten der Mitarbeiter am Institut. [Redaktion ilissAfrica]
african-studies.uonbi.ac.ke/node
Eine der weltweit wenigen Forschungseinrichtungen für die wissenschaftliche Untersuchung des Horns von Afrika, seiner Geschichte, Kultur und Kunst, seiner Sprachen und Literaturen, seiner Völker und gesellschaftlichen Entwicklung ist das Hiob Ludolf Zentrum für Äthiopistik, das organisatorisch mit dem ... [gemäß den Informationen des Anbieters]
www1.uni-hamburg.de/ethiostudies/index_de.html
L’Institut des mondes africains (IMAF) est une unité mixte de recherche interdisciplinaire (histoire ancienne et contemporaine, anthropologie, science politique, archéologie) dont les travaux portent sur l’ensemble du continent africain. Il a été créé au 1er janvier 2014, par la fusion de trois ... [selon les informations de l'éditeur du site]
imaf.cnrs.fr/?lang=fr
This website is a blog by Cameroonian author and scholar Francis B. Nyamnjoh, who is Professor of Anthropology at the University of Cape Town in South Africa. [editors ilissAfrica]
www.nyamnjoh.com
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
© ilissAfrica 2009 - 2020 | Letzte Änderung: 8. Dezember 2017 | LULA QONDA! | Impressum