iliss-Logo iliss-Logo iliss-Logo iliss-Logo
Bild
ilissAfrica » Internetquellen: Suche

Internetquellen: Suche

Treffer 1-10 von 1763 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Die Seite bietet Informationen zu Informations- und Kommunikationstechnologien in Afrika (zur Zeit gibt es Berichte und Studien zu ca. 20 afrikanischen Ländern). Es gibt viele Volltexte außerdem eine Datenbank, in der man Statistiken zu ICTs in verschiedenen afrikanischen Ländern abrufen kann. [Redaktion ilissAfrica]
www.researchictafrica.net/home.php
Webseite des südafrikanischen Konsortiums der Bibliotheken und Informationswissenschaften. Das Konsortium beschäftigt sich vor allem mit Fragen des Zugangs zu Online-Ressourcen (wie e-journals, e-books Datenbanken usw). Außerdem gibt es einen Newsletter. [Redaktion ilissAfrica]
www.sanlic.org.za
Webseite des nigerianischen Konsortiums der Unibibliotheken. Das Konsortium beschäftigt sich vor allem mit Fragen des Zugangs zu Online-Ressourcen (wie e-journals, e-books Datenbanken usw). Unter anderem findet man Präsentationen eines Workshops zu Open Access in Afrika. [Redaktion ilissAfrica]
www.nulib.net
Die Autorin präsentiert hier einige ihrer Vorträge in Bildfrom (Art Powerpoint) über Informations- und Kommunikationstechnologie und Entwicklung, mit einem Schwerpunkt auf Handys und Gender. [Redaktion ilissAfrica]
www.slideshare.net/kdiga/presentations
Der Autor ist in Kenia und im Sudan aufgewachsen und beschäftigt sich beruflich mit Internet-Technologien. Moderne Informations- und Kommunikationstechnologien in Afrika sind daher auch der Schwerpunkt seines Blogs. Man findet viele interessante Artikel zum Thema "Internet und Afrika", "Handys und ... [Redaktion ilissAfrica]
whiteafrican.com
Der Autor dieses Twitter-Accounts listet laut eigenem Bekunden "afrikanische Twitter-Nutzer" ("African Twitter users"). Da auch nicht-afrikanischen Twitter-Nutzer verzeichnet werden, geht es vermutlich eher oder auch um "afrikanische Inhalte" der Tweets.
twitter.com/afritwit/afritwitterlist
Der Campus Numérique Francophone de Bamako ist eine Einrichtung Frankreichs / der Frankophonie, um malische universitäre und Forschungsinstitutionen dabei zu unterstützen, neue Informations- und Kommunikationstechnologien zu nutzen. [Redaktion ilissAfrica]
www.ml.refer.org/mali_ct_new/
Die Organisation Worldreader möchte Literatur in "Entwicklungsländern" durch e-books und e-book reader verfügbar machen. Ein Pilotprojekt wurde in Ghana gestartet. Die Webseite liefert Hintergrundinformationen und Berichte zum Verkauf des Projekts. [Redaktion ilissAfrica]
www.worldreader.org
Webseite, die sich mit computergestützer Sprachanalyse für afrikanische Sprachen beschäftigt. Die Mitglieder der Seite sammeln bibliographische Ressourcen, Internetquellen und Instrumente (Software, Datenbanken etc) zum Thema und stellen sie auf der Webseite zur Verfügung. [Redaktion ilissAfrica]
Einer der frühen Anfänge sogenannter "Virtueller Forschungsumgebung" in Afrika (Benutzung von e-mail, Mailinglisten, Datenbanken, Datei-Transfer, Internet Ressourcen Guide u.ä.). Die Webseite bietet Zugang zu den Mails und sonstigen Dokumenten, die im Rahmen dieser ersten Versuche ab 1994 ausgestauscht wurden. [Redaktion ilissAfrica]
www.africa.upenn.edu/Hornet/menu_Hornet.html
Seite: 1 2 3 ... 177
» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
© ilissAfrica 2009 - 2021 | Letzte Änderung: 8. Dezember 2017 | LULA QONDA! | Impressum