iliss-Logo iliss-Logo iliss-Logo iliss-Logo
Bild
ilissAfrica » Internetquellen: Suche

Internetquellen: Suche

Treffer 1-10 von 33 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Homepage der Schule für Bibliothekare, Archivare und Dokumentare der Universität Cheikh Anta Diop, Senegal. Die Seite bietet Infos rund um das Studium, aber auch zu Konferenzen, teilweise inklusive der Volltexte der Vorträge, eine Liste der Abschlussarbeiten seit 1984 und mehr. [Redaktion ilissAfrica]
www.ebad.ucad.sn
Die Tanzania Library Services Board (TLSB) hat die Aufgabe, Bibliotheken, Informations- und Dokumentationszentren in Tansania zu fördern, aufzubauen, auszustatten und weiterzentwickeln. Sie betreibt unter anderem die School of Library Archives and Documentation Studies (SLADS) und das Projekt Children’s ... [Redaktion ilissAfrica]
www.tlsb.or.tz
Programm und Volltexte der Vorträge auf dem "World Library and Information Congress: 73rd IFLA General Conference and Council", der 2007 in Durban, Südafrika, stattfand. Da die Konferenz in Südafrika stattfand, hat sie auch mehr Teilnehmer aus und Vorträge über Afrika (z.B. zu Open Acces). Man findet ... [Redaktion ilissAfrica]
archive.ifla.org/IV/ifla73/Programme2007.htm
Die Organisation Worldreader möchte Literatur in "Entwicklungsländern" durch e-books und e-book reader verfügbar machen. Ein Pilotprojekt wurde in Ghana gestartet. Die Webseite liefert Hintergrundinformationen und Berichte zum Verkauf des Projekts. [Redaktion ilissAfrica]
www.worldreader.org
Homepage der Publishers' Association of South Africa (PASA) mit vielen Infos rund um das Verlagswesen und die Literatur Südafrikas (inklusive Kongresse u.ä.). Unter anderem findet man eine Liste mit über 180 Mitgliedern (Verlagen), die auch thematisch durchsucht werden kann (z.B. Verlage zu südafrikanisc... [Redaktion ilissAfrica]
www.publishsa.co.za
Global Literacy Project, Inc. (GLP) ist eine nicht Profit orientierte Organisation, die Projekte zur Alphabetisierung in Afrika, Südasien und der Karibik durchführt. Man findet auf ihrer Seite Infos zu ihren Projekten, zu Analphabetenraten und weiterführende Links. Afrikanische Länder, die bis jetzt in ... [Redaktion ilissAfrica]
www.glpinc.org
Die Reading Association of Nigeria (RAN) ist ein Zusammenschluss von Lehrern und anderen Personen, die im Bildungsbereich arbeiten. Ihr Ziel ist es, Alphabetisierung und Lesekultur in Nigeria in allen sozialen Klassen zu fördern. RAN arbeitet mit diversen staatlichen und nichtstaatlichen Akteuren ... [Redaktion ilissAfrica]
nigerianliteracy.org
Infos rund um das Projekt, das Bibliotheken für - vor allem benachteiligte - Kinder aufbaut. Die ersten Bibliotheken wurden in Sambia eröffnet, es sollen weitere in anderen afrikanischen Ländern folgen. [Redaktion ilissAfrica]
www.lubuto.org
Offizielles Programm zur Leseförderung in Mali. Es gibt Infos zu den bisher errichteten Bibliotheken, zu Partnerschaften mit Frankreich oder zum Projekt "Bücherzug". [Redaktion ilissAfrica]
web.archive.org/web/20080521044414/http://www.olpmali.gov.ml/
Weblog gabunischer Studenten der Literaturwissenschaften. Es gibt viele interessante Buchbesprechungen und Buch-Analysen (generell über afrikanische, speziell über gabunische Literatur). Außerdem wird über Themen wie "Der gabunische Roman von seinen Ursprüngen bis heute (2005)", "Gabunische Literatur in ... [Redaktion ilissAfrica]
crelaf.tigblog.org/?setlangcookie=true
Seite: 1 2 3 4
» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
© ilissAfrica 2009 - 2021 | Letzte Änderung: 8. Dezember 2017 | LULA QONDA! | Impressum