iliss-Logo iliss-Logo iliss-Logo iliss-Logo
Bild
ilissAfrica » Internetquellen: Suche

Internetquellen: Suche

Treffer 1-10 von 1436 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Einer der frühen Anfänge sogenannter "Virtueller Forschungsumgebung" in Afrika (Benutzung von e-mail, Mailinglisten, Datenbanken, Datei-Transfer, Internet Ressourcen Guide u.ä.). Die Webseite bietet Zugang zu den Mails und sonstigen Dokumenten, die im Rahmen dieser ersten Versuche ab 1994 ausgestauscht wurden. [Redaktion ilissAfrica]
www.africa.upenn.edu/Hornet/menu_Hornet.html
Die Autorin präsentiert hier einige ihrer Vorträge in Bildfrom (Art Powerpoint) über Informations- und Kommunikationstechnologie und Entwicklung, mit einem Schwerpunkt auf Handys und Gender. [Redaktion ilissAfrica]
www.slideshare.net/kdiga/presentations
Der Autor ist in Kenia und im Sudan aufgewachsen und beschäftigt sich beruflich mit Internet-Technologien. Moderne Informations- und Kommunikationstechnologien in Afrika sind daher auch der Schwerpunkt seines Blogs. Man findet viele interessante Artikel zum Thema "Internet und Afrika", "Handys und ... [Redaktion ilissAfrica]
whiteafrican.com
Webseite, die sich mit computergestützer Sprachanalyse für afrikanische Sprachen beschäftigt. Die Mitglieder der Seite sammeln bibliographische Ressourcen, Internetquellen und Instrumente (Software, Datenbanken etc) zum Thema und stellen sie auf der Webseite zur Verfügung. [Redaktion ilissAfrica]
Der Campus Numérique Francophone de Bamako ist eine Einrichtung Frankreichs / der Frankophonie, um malische universitäre und Forschungsinstitutionen dabei zu unterstützen, neue Informations- und Kommunikationstechnologien zu nutzen. [Redaktion ilissAfrica]
www.ml.refer.org/mali_ct_new/
Der Autor der Seite, Ken Banks, ist der Erfinder von FrontlineSMS, einem SMS-Dienst, der weltweit von NGOs u.ä. benutzt wird. Die Seite bietet u.a. eine Datenbank mit weltweiten Projekten, die Handys zur Unterstützung ihrer Arbeit benutzen. Desweiteren bietet die Seite und auch der dazugehörige Blog ... [Redaktion ilissAfrica]
www.kiwanja.net
Journalistenschüler der Axel Springer Akademie haben hier einen originellen Weg der Berichterstattung gewählt. Sie tragen ihre Informationen aus dem Social Web (Web 2.0) zusammen, aus Twittern, Blogs, Facebook, Youtube, Foren uvm. "Mit This is South Africa bringen wir unseren Usern das Leben aus ... [ergänzt]
thisissouthafrica.de
Die Seite bietet sehr umfangreiche Informationen zu Informations- und Kommunikationstechnologien in Senegal, und im weiteren Sinne in Afrika. Erwähnenswerte sind unter anderem die vielen Volltexte, inklusive vieler Abschlussarbeiten zum Thema. Außerdem gibt es einen Newsletter, Grunddaten zu Tarifen und ... [Redaktion ilissAfrica]
www.osiris.sn/
CIPESA is an initiative to help Africans to better understand the policy-making processes that affect them, especially in the area of information and communications technology (ICT) and development. Its objectives are to raise awareness about key issues, provide useful information to assist African ... [according to site editor's information]
www.cipesa.org
Artikel zum Thema "Open Source" in Afrika ("eine Palette von Lizenzen für Software, deren Quelltext öffentlich zugänglich ist und durch die Lizenz Weiterentwicklungen fördert" laut de.wikipedia) und allgemein zum Thema Neue Technologien in Afrika. [Redaktion ilissAfrica]
www.open-source-africa.com
Seite: 1 2 3 ... 144
» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
© ilissAfrica 2009 - 2020 | Letzte Änderung: 8. Dezember 2017 | LULA QONDA! | Impressum