iliss-Logo iliss-Logo iliss-Logo iliss-Logo
Bild
ilissAfrica » Internetquellen: Suche

Internetquellen: Suche

Treffer 1-10 von 1069 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Informationen und Nachrichten rund um das Thema "Open Source Software" in Afrika ("eine Palette von Lizenzen für Software, deren Quelltext öffentlich zugänglich ist und durch die Lizenz Weiterentwicklungen fördert" laut de.wikipedia). [Redaktion ilissAfrica]
www.fossafrica.org
Artikel zum Thema "Open Source" in Afrika ("eine Palette von Lizenzen für Software, deren Quelltext öffentlich zugänglich ist und durch die Lizenz Weiterentwicklungen fördert" laut de.wikipedia) und allgemein zum Thema Neue Technologien in Afrika. [Redaktion ilissAfrica]
www.open-source-africa.com
Die Organisation Worldreader möchte Literatur in "Entwicklungsländern" durch e-books und e-book reader verfügbar machen. Ein Pilotprojekt wurde in Ghana gestartet. Die Webseite liefert Hintergrundinformationen und Berichte zum Verkauf des Projekts. [Redaktion ilissAfrica]
www.worldreader.org
Blog von Emeka Okafor, der Direktor der Maker Fire Africa ist und 2007 Direktor der TED Global in Tansania war. Seine Themen drehen sich um Unternehmertum, Informations- und Kommunikationstechnologien udnd Bildung. [Redaktion ilissAfrica]
timbuktuchronicles.blogspot.com
Programm und Volltexte der Vorträge auf dem "World Library and Information Congress: 73rd IFLA General Conference and Council", der 2007 in Durban, Südafrika, stattfand. Da die Konferenz in Südafrika stattfand, hat sie auch mehr Teilnehmer aus und Vorträge über Afrika (z.B. zu Open Acces). Man findet ... [Redaktion ilissAfrica]
archive.ifla.org/IV/ifla73/Programme2007.htm
Die Webseite bietet viele interessante Infos rund um digitale Kunst made in Africa. Man kann nach Künstlern, Projekten oder Interviews browsen und entdeckt so auch viele andere interessante Webseiten. [Redaktion ilissAfrica]
www.africandigitalart.com
Online-Studie zu Internet in Afrika, mit Schwerpunkt auf die historische Entwicklung und die Benutzung im Bildungsbereich. Die Studie wurde in den Jahren 1999 - 2002 angefertigt. [Redaktion ilissAfrica]
www.msha.fr/msha/publi/en_ligne/netafriq/index.htm
Das Netzwerk CopySouth, das unter anderem von Prof. Story an der University of Kent (Kent Law School) initiiert wurde, untersucht das Urheberrecht weltweit kritisch. Es geht bei dieser kritischen Analyse vor allem um das Verhältnis zwischen "Norden" ("der Westen") und "Süden" (sog. "Entwicklungsländer") ... [Redaktion ilissAfrica]
copysouth.org
Der IFLA World Report ermittelt anhand von Umfragen in den teilnehmenden Ländern Daten zu Informationsfreiheit, Zugang zu Information, Meinungsfreiheit und ähnlichen Themen. Es gibt einen Länderzugang und einen thematischen Zugang zum Report. Der Report gibt u.a. Auskunft über die Anzahl von Bibliotheken... [Redaktion ilissAfrica]
ifla-world-report.org
Homepage des Bibliothekars und Journalisten Darch, der z.Z. an der University of Cape Town, Südafrika, arbeitet. Darch arbeitete vorher u.a. in diversen afrikanischen Ländern (Äthiopien, Tansania, Mosambik, Simbabwe). Auf seiner Webseite bietet er kostenlos Volltexte seiner Artikel zu diversen Themen an, ... [Redaktion ilissAfrica]
www.colindarch.info
Seite: 1 2 3 ... 107
» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
© ilissAfrica 2009 - 2020 | Letzte Änderung: 8. Dezember 2017 | LULA QONDA! | Impressum